ENERGIE – maierwoelfert berät eine Zuckerfabrik zu Stromnetzentgelten

maierwoelfert berät eine Zuckerfabrik zur Rückerstattung der zu viel entrichteten Stromnetzentgelte. Besonderen Schwerpunkt der Beratung bilden Verjährungsfragen im Zusammenhang mit dem individuellen Entgelt nach § 19 Abs. 3 StromNEV.

 

 

RA Dr. Christoph Maier, Leiter des Teams Energie bei maierwoelfert : „Hier gilt es für unseren Mandanten eine mehrjährige Falschabrechnung durch den Netzbetreiber zu korrigieren. Da sich der Netzbetreiber wenig kooperativ verhalten hat, mussten wir hier den Rechtsweg beschreiten. Wir sind zuversichtlich, dass wir das Klageverfahren gemeinsam mit unserem Mandanten zum Erfolg führen werden.“

 


Unser BHKW - Praxiskommentar

Fortbildungsplattform

Netzwerk

Lehrauftrag